Wohlfahrtspflege

VMD betreut das gesamte Spektrum wohlfahrtspflegerischer Einrichtungen – von der Sozialstation über Unternehmen der Alten-/Jugendhilfe bis zum Behinderten- und Bildungswerk.

VMD-Kunden profitieren von der starken Einkaufsmacht der Ecclesia Gruppe, die in der Versicherungswirtschaft national und international umgesetzt wird. Dennoch gilt selbst für kleinere Einrichtungen: Der einzelne Kunde wird nicht pauschal bewertet. Die jeweiligen Versicherungsprodukte richten sich immer nach den individuellen Risiken. Im Schadenfall helfen persönliche Ansprechpartner.

Außerdem bietet VMD den Einrichtungen und ihren Beschäftigten über die Marke Deutsche Vorsorge hochwertige Vorsorgeprodukte zu Sonderkonditionen an. Das Dienstleistungsangebot umfasst die betriebliche Altersvorsorge ebenso wie die Absicherung des Pflegerisikos und des Risikos der Berufsunfähigkeit.

Für die in der Wohlfahrtspflege vielfach vorhandenen Fahrzeugflotten gibt es spezielle Versicherungslösungen und Serviceangebote bis hin zu Risikomanagement, Schadenauswertung und Leasing.

Wenn es um Versicherungslösungen für Menschen mit Behinderung geht, greift VMD auf die in der Gruppe gesammelten Erfahrungen zurück. Bei der eigens für diese Klientel eingerichteten Versicherungsstelle für chronisch Kranke und behinderte Menschen erhalten Kunden Antworten und Lösungen.

Die Versicherungslösungen des VMD-Reiseservices bieten Schutz für Gefahren im Urlaub (auf Freizeiten/bei Ausflügen). Im Krisenfall und in besonderen Notfällen hilft ein Netzwerk von Spezialisten durch seelsorgerischen und organisatorischen Beistand.