Ambulantes Gesundheitswesen

Als Antwort auf den Strukturwandel im Gesundheitswesen mit immer mehr sektor-übergreifenden Versorgungsformen bietet die Ecclesia seit 2007 auch Ärztinnen und Ärzten spezialisierte Dienstleistungen an.

In fester Zusammenarbeit mit fachärztlichen Organisationen wie dem Berufsverband der Deutschen Chirurgen ist die VMD kompetenter Partner bei der Absicherung des Haftpflichtrisikos. Die Mitglieder profitieren von besonders günstigen Rahmenverträgen. Die Dienstleistung umfasst aber auch weitere Sparten, in denen VMD den Mitgliedern berufsständischer Organisationen hochwertige und preiswerte Versicherungslösungen anbietet.

Als fester Partner des Verbandes der leitenden Krankenhausärzte bietet die VMD den Verbandsmitgliedern besonders günstigen Versicherungsschutz für jede Art berufsrechtlicher Auseinandersetzung.

Der MediCura Versicherungsservice ist ein spezielles Dienstleistungsprogramm der Ecclesia Gruppe für Leistungserbringer im ambulanten Gesundheitswesen. Die Marke MediCura steht für hochwertige und preiswerte Versicherungslösungen, die auf den individuellen Bedarf des einzelnen Kunden zugeschnitten sind. 

Die Produkte, die stets weiterentwickelt werden, bilden die besonderen Risiken der Ärzteschaft und der Einrichtungen im ambulanten Gesundheitswesen ab. Wir bieten niedergelassenen Ärzten und sämtlichen Kooperationsformen wie Praxisgemeinschaften, MVZ, Praxiskliniken oder ambulanten OP-Zentren maßgeschneiderten, schnittstellenfreien Versicherungsschutz aus einer Hand. 

Als Kooperationspartner von fachärztlichen Berufsverbänden, Ärztekammern, akademischen Fachgesellschaften und ärztlichen Genossenschaften sind wir kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen des Risiko-, Versicherungs- und Schadenmanagements.